Kaiserstuhl
Informationen Orte in der Region



Die Orte im und am Kaiserstuhl : Bahlingen

Achkarren (Vogtsburg) - Alt Vogtsburg (Vogtsburg) - Amoltern (Endingen) - Bickensohl (Vogtsburg) -
Bischoffingen (Vogtsburg) - Bötzingen - Breisach - Burkheim (Vogtsburg) - Eichstetten - Endingen -
Ihringen - Jechtingen (Sasbach) - Kiechlinsbergen (Endingen) - Königschaffhausen (Endingen) - Leiselheim (Sasbach) -
Niederrotweil (Vogtsburg) - Oberbergen (Vogtsburg) - Oberrotweil (Vogtsburg) - Riegel - Sasbach -
Schelingen (Vogtsburg) - Wasenweiler (Ihringen)

Westlich der Autobahn A5 zwischen Rust, Breisach und Freiburg liegt der Ort Bahlingen. Bahlingens Geschichte geht zurück bis auf eine alemannische Siedlung zwischen dem 3. und 5. Jahrhundert, und erste urkundliche Erwähnungen finden sich aus dem 8. Jh. Mehrere Kriege und Zerstörungen sowie mehrere Auswanderungswellen im Laufe der Jahrhunderte gefährdeten immer wieder die Existenz des Ortes. Zu Anfang des 20. Jh verbesserte sich die Infrastruktur und somit auch die Lebensverhältnisse, und Bahlingen gewann an Attraktivität. Neben der Elektrifizierung und einer geregelten Wasserversorgung erhielt der Ort ein Badehaus sowie eine Schule und entwickelte sich so zu einer interessanten Gemeinde der Region. Die eher landwirtschaftliche Prägung brachte es mit sich, dass beide Weltkriege zumindest an den Dorfhäusern nur relativ geringe Schäden hinterliessen. Viel Bausubstanz blieb erhalten, daher bietet Bahlingen noch heute dem Besucher ein recht ursprüngliches Ortsbild mit vielen Fachwerkhäusern. Neben dem traditionellen Erwerbszweig des Weinbaus haben sich in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche Betriebe angesiedelt, die Arbeitsplätze und Einkommen sichern.